Cancun Strandhotel ganzjährig milde Temperaturen

Cancun Strandhotel ganzjährig milde Temperaturen

Cancun Strandhotel ganzjährig milde Temperaturen

Mexiko und ganz besonders die Region Cancun, stehen für endlos lange Sandstrände, Meer und Palmen. Das Land kann ganzjährig bereist werden, denn die Temperaturen sinken kaum unter 28 Grad Celsius. Der ideale Reisezeitraum lässt sich jedoch nur sehr schwer ermitteln, denn nicht jeder Reisende verbringt den Urlaub am Strand. Wer Land und Leute näher kennen lernen möchte, der wählt sicherlich nicht die Hochsaison, sondern weicht auf einen kühleren Monat aus.

Das Klima in Cancun

Das Urlaubsgebiet Riviera Maya zählt zu den schönsten in Mexiko. Wer einen unbeschwerten und unvergesslichen Badeurlaub verbringen möchte, der sollte in den Monaten Februar bis Mai oder November bis Dezember die Stadt nahe derHalbinsel Yucatán besuchen. In den Sommermonaten Juni, Juli und August kann es hier unerträglich heiß werden. Etwas Abkühlung bieten jedoch die Regentage in dieser Zeit. Der Monat Oktober gilt in Cacnun jedoch als der regenreichste.

Cancun beste Reisezeit

Wie bereits angesprochen, hängt die beste Reisezeit natürlich stets von den geplanten Unternehmungen ab. Mexiko gilt als Land der Fiestas und der Feiertage. Fast wöchentlich finden die Mexikaner einen Grund zum Feiern. Die Einwohner gelten als überaus gastfreundlich und neben kleinen Feierlichkeiten, locken auch Großveranstaltungen wie Spring Break.

Hauptsaison in Cancun

Um die Osterzeit herrscht an den Stränden von Cancun Hochbetrieb. Wer Ruhe und Entspannung genießen möchte, der sollte im Juli und August nicht nach Mexiko reisen. Selbst um die Weihnachtszeit ist immer etwas los. Die ideale Reisezeit ist also von Februar bis Mai oder September bis November.

Cancun – die bis in die früheren 50-er Jahre weitgehend vor Zivilisation unberührte Insel, wurde erst 1969 von der mexikanischen Regierung als Urlaubsort eingerichtet. Ein Damm und ein internationales Flughafen wurden zwecks Verbindung zum Festland errichtet.

Heute hat sich Cancun zu einer attraktiven Großstadt entwickelt, die sich über die Insel auf das Festland ausgebreitet hat. Auf der Insel finden sich zahlreiche Hotels, welche auch im Rahmen einer Lastminute – Reise gebucht werden können.

Die meiste Bevölkerung der Stadt besteht aus Zuwanderer aus anderen Regionen Mexicos oder der Welt. Vielfältige Touristenaktionen sowie Lastminute – Angebote und interessante Rundreisen locken jährlich viele Touristen in die moderne und vielschichtige Stadt.

Überall im Stadtinneren und entlang der Hotelzone befinden sich zahlreiche Touristenangebote und Touranbieter, die für eine abwechslungsreiche Urlaubszeit, wie beispielsweise im Rahmen eines Lastminute – Urlaubs, sorgen. Aber auch Geldsorgen sollen die unbeschwerte Zeit nicht belasten, denn in der Hotelzone sind alle Banken, welche auch über einen Geldautomaten verfügen, vertretten.
Verschiedene Buslinien, Shuttle-Services und zahlreiche Taxis sorgen immer dafür, dass die Touristen gut und sicher ans Ziel kommen.

Wegen seinem weißen – schon fast puderzuckerartigem – Strand und türkisfarbigem Wasser sowie modernen und teilweise luxuriösen Hotelanlagen, ist Cancu auf jeden Fall eine Reise wert. Empfehlenswert sind auch die alten Mayastätten, welche im Rahmen einer Tagestour aber auch über einen längeren Zeitraum gebucht werden können.