Mastercard: Wer das nicht weiß, hat was verpasst! – sharewise


sharewise

Mastercard: Wer das nicht weiß, hat was verpasst!
sharewise
Mastercard, ein Unternehmen aus dem Markt “Datenverarbeitung und ausgelagerte Dienstleistungen”, notiert aktuell (Stand 08:22 Uhr) mit 202,8 USD beinahe gleich (+0.07 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist New York. Wie Mastercard derzeit …

und weitere »

Diese News stammen von unserem RSS Partnernachrichtendienst Google News:

Freundlichst realisiert für Money Office durch Perücken Düsseldorf Bilk

https://www.sharewise.com/de/news_articles/Mastercard_Wer_das_nicht_weiss_hat_was_verpasst__RobertSasse_20180813_0622

Wir distanzieren uns von Fehlinformationen oder Nachrichten die andere Personen verletzten. Bitte informieren sie uns über Falschinformationen!

Mastercard übertrifft Gewinnerwartungen – Handelsblatt


Handelsblatt

Mastercard übertrifft Gewinnerwartungen
Handelsblatt
PurchaseDer US-Kreditkarten-Riese Mastercard hat den Gewinn im Frühjahr dank geringerer Steuern und großer Kauflaune seiner Kunden kräftig gesteigert. Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum legte der Überschuss im zweiten Quartal um knapp ein …
MasterCard mit Gewinnsprung – US-Wirtschaftsboom treibt Einnahmenfinanzen.net

Alle 27 Artikel »

Diese News stammen von unserem RSS Partnernachrichtendienst Google News:

Freundlichst realisiert für Money Office durch Perücken Düsseldorf Bilk

https://www.handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherungen/us-kreditkartenriese-mastercard-uebertrifft-gewinnerwartungen/22850364.html

Wir distanzieren uns von Fehlinformationen oder Nachrichten die andere Personen verletzten. Bitte informieren sie uns über Falschinformationen!

Mastercard setzt auf biometrische Authentifizierungsverfahren – derStandard.de


derStandard.de

Mastercard setzt auf biometrische Authentifizierungsverfahren
derStandard.de
Das US-Kreditkartenkonzern Mastercard setzt bei der Authentifikation von Kunden beim Einkaufen und Bezahlen verstärkt auf biometrische Erkennungsverfahren. “Derzeit bieten wir drei solcher Technologien an: Fingerabdrücke, Gesichtserkennung und …

Diese News stammen von unserem RSS Partnernachrichtendienst Google News:

Freundlichst realisiert für Money Office durch Perücken Düsseldorf Bilk

https://www.derstandard.de/story/2000084250732/mastercard-setzt-auf-biometrische-authentifizierungsverfahren

Wir distanzieren uns von Fehlinformationen oder Nachrichten die andere Personen verletzten. Bitte informieren sie uns über Falschinformationen!

Lohnt sich das wirklich, Mastercard? – AktienCheck

Lohnt sich das wirklich, Mastercard?
AktienCheck
Nach einem bewährten Schema haben wir Mastercard auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 8 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung “Buy”, “Hold” oder “Sell” versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt …

und weitere »

Diese News stammen von unserem RSS Partnernachrichtendienst Google News:

Freundlichst realisiert für Money Office durch Perücken Düsseldorf Bilk

http://aktiencheck.de/news/Artikel-Lohnt_sich_wirklich_Mastercard-8803712

Wir distanzieren uns von Fehlinformationen oder Nachrichten die andere Personen verletzten. Bitte informieren sie uns über Falschinformationen!

CEO von MasterCard bezeichnet Kryptowährungen wie Ripple, Bitcoin … – FinanzNachrichten.de

CEO von MasterCard bezeichnet Kryptowährungen wie Ripple, Bitcoin …
FinanzNachrichten.de
Der CEO von MasterCard, Ajay Banga, soll Kryptowährungen wie Ripple, Bitcoin und Ethereum als “Junk” bezeichnet haben. Banga sprach bei der 6. New India Vorlesung in New York. Coin Insider berichtet, dass der CEO sagte, dass die Volatilität der …

und weitere »

Diese News stammen von unserem RSS Partnernachrichtendienst Google News:

Freundlichst realisiert für Money Office durch Perücken Düsseldorf Bilk

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2018-07/44420964-ceo-von-mastercard-bezeichnet-kryptowaehrungen-wie-ripple-bitcoin-ethereum-als-schrott-545.htm

Wir distanzieren uns von Fehlinformationen oder Nachrichten die andere Personen verletzten. Bitte informieren sie uns über Falschinformationen!

Wie steht es um die Zukunft von Mastercard, Visa und Co.? – AktienCheck

Wie steht es um die Zukunft von Mastercard, Visa und Co.?
AktienCheck
Frankfurt (www.aktiencheck.de) – Das Zahlungsökosystem bildet das Fundament für die Nutzung von Kredit- und Debitkarten beim Kauf von Waren und Dienstleistungen und befindet sich in einem erheblichen Umbruch, so Diana Keenan, CFA, Research …

und weitere »

Diese News stammen von unserem RSS Partnernachrichtendienst Google News:

Freundlichst realisiert für Money Office durch Perücken Düsseldorf Bilk

http://aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Wie_steht_es_um_Zukunft_von_Mastercard_Visa_und_Co-8857632

Wir distanzieren uns von Fehlinformationen oder Nachrichten die andere Personen verletzten. Bitte informieren sie uns über Falschinformationen!

Visa und MasterCard verlassen Halbinsel Krim – Ostexperte.de – Das Fachmagazin zum Russlandgeschäft


Ostexperte.de – Das Fachmagazin zum Russlandgeschäft

Visa und MasterCard verlassen Halbinsel Krim
Ostexperte.de – Das Fachmagazin zum Russlandgeschäft
Das auf der Krim ansässige Geldinstitut Genbank beendet seine Zusammenarbeit mit den US-Kreditkarten Visa und MasterCard. Nun sind die fast zwei Millionen Einwohner der Halbinsel von den internationalen Zahlungssystemen ausgeschlossen.

Diese News stammen von unserem RSS Partnernachrichtendienst Google News:

Freundlichst realisiert für Money Office durch Perücken Düsseldorf Bilk

https://ostexperte.de/visa-mastercard-verlassen-krim/

Wir distanzieren uns von Fehlinformationen oder Nachrichten die andere Personen verletzten. Bitte informieren sie uns über Falschinformationen!

Amazon, Intuitive Surgical, Mastercard: Renditestarken US-Firmen folgen – OnVista


OnVista

Amazon, Intuitive Surgical, Mastercard: Renditestarken US-Firmen folgen
OnVista
Thomas Schreyer setzt in seinem wikifolio „Investmentideen“ auf Aktien von Unternehmen, die ihn vor allem fundamental überzeugen. Momentan konzentriert sich Schreyer auf US-Titel. Das wikifolio führt vor allem Werte von Technologieanbietern, …

und weitere »

Diese News stammen von unserem RSS Partnernachrichtendienst Google News:

Freundlichst realisiert für Money Office durch Perücken Düsseldorf Bilk

https://www.onvista.de/news/amazon-intuitive-surgical-mastercard-renditestarken-us-firmen-folgen-111462355

Wir distanzieren uns von Fehlinformationen oder Nachrichten die andere Personen verletzten. Bitte informieren sie uns über Falschinformationen!

Mastercard: Wohin geht die Reise? – AktienCheck

Mastercard: Wohin geht die Reise?
AktienCheck
Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Mastercard einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Mastercard jeweils als “Buy”, “Hold” bzw. “Sell” zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung …

und weitere »

Diese News stammen von unserem RSS Partnernachrichtendienst Google News:

Freundlichst realisiert für Money Office durch Perücken Düsseldorf Bilk

http://www.aktiencheck.de/news/Artikel-Mastercard_Was_jetzt-8875936

Wir distanzieren uns von Fehlinformationen oder Nachrichten die andere Personen verletzten. Bitte informieren sie uns über Falschinformationen!

Apple, Coca-Cola, Mastercard: Chefs von US-Riesen greifen Trump wegen … – FOCUS Online


FOCUS Online

Apple, Coca-Cola, Mastercard: Chefs von US-Riesen greifen Trump wegen …
FOCUS Online
Die Chefs Dutzender großer US-Konzerne wie Apple, IBM, Coca-Cola, American Airlines und Mastercard haben die Ausländerpolitik der Trump-Regierung kritisiert. Durch die Maßnahmen und deren Umsetzung müssten viele tausend Beschäftigte befürchten …

Diese News stammen von unserem RSS Partnernachrichtendienst Google News:

Freundlichst realisiert für Money Office durch Perücken Düsseldorf Bilk

https://www.focus.de/finanzen/news/unternehmen/apple-coca-cola-mastercard-chefs-von-us-riesen-greifen-trump-wegen-seiner-migrationspolitik-an_id_9470022.html

Wir distanzieren uns von Fehlinformationen oder Nachrichten die andere Personen verletzten. Bitte informieren sie uns über Falschinformationen!

1 2