Zivilgesellschaft unter Druck: Umwelt NGOs müssen die Privatdaten ihrer Mitglieder an die Regierung melden – Kontrast.at